Quäken, quieken, quandern

„Und du bist der Ästhetik-Duden, oder wie?“, wurde ich gestern gefragt, als ich meinte, „Agar-Agar“ wäre doch eher ein mittelschönes Wort im Vergleich zu „vergnügt“. Dann habe ich mich ganz doll geschämt. Weil mir aufgefallen ist, dass ich ununterbrochen Leuten meine Meinung auf die Nase binde, die davon vielleicht gar nichts wissen wollen. Fast schon übergriffig könnte man das nennen. Aber ist es nicht das, was alle tun? Meinung sagen, Statement liefern, kommentieren, kritisieren, lästern. Eigentlich will ich da gar nicht mitmachen. Einfach gar nichts mehr sagen? Oder nur ganz wenig und? Oder nur anonym im Internet? Ein Ja-Sager will ich aber auch nicht sein. (Der JaSager ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 2008, bei der Peyton Reed Regie führte und Jim Carrey die Hauptrolle spielt.*) Ich muss noch einmal darüber nachdenken, wenn ich einmal Zeit zum Nachdenken habe.

Mit einem Theaterprojekt einer anderen Klasse im alten Postgebäude war ich die letzten Tage hundertmal mehr beschäftigt als mit meinem eigenen Unikram, den ich erstmal ins ansonsten leere Eisfach gelegt habe. Gestern haben wir bis tief in die Nacht im Agar-Agar-Acker herumgegraben, Ziel der Aktion war, die Gelatine, die hinten und vorne wegen Geld und Folienundichtheit (beim zweiten Mal rausschippen haben wir den unterirdisch geronnenen See entdeckt und ausgeschöpft) nicht gereicht hat, optisch zu vervielfältigen. Dabei ist ein ziemlich performanceverdächtiges Video entstanden.

Danach stand ich zuerst mit den Füßen im Waschbecken der Herrentoilette und später zuhause eine halbe Stunde in der Dusche und versuchte, das Gemisch aus schwarzer Pigment- Abtön- und Lackfarbe von mir herunterzuschrubben. An den Fingernägeln und da an der Nagelhaut ist das besonders hartnäckig. Aber ich musste doch heute wieder Kaffee und (Achtung, Ästhetik-Duden-Alarm!) – Bobo-Wort des Tages: Babyccino servieren.

aesthet

 

(*Quelle: Wikipedia)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.